Für ein Kassel für alle, aber ohne Rassismus: Am Montag den 23. Februar um 18 Uhr auf die Straße gegen KAGIDA

Im Kreis der Organisatoren von KAGIDA tummeln sich von Beginn an aktive Neonazis aus Kassel und Umgebung. KAGIDA wird von Rassist/-innen organisiert. Die Positionen von KAGIDA sind gefährlich: Rassistische Stimmung hat immer wieder den Nährboden bereitet für Übergriffe auf Menschen, die nicht in das „braune“ Weltbild passen. Soweit wollen wir es in Kassel nicht kommen lassen.

Seite 2 von 7:12345...Letzte »