Breiter Protest gegen den III. Weg in Fulda

Am 16.02.2019 will die rechtsextreme Partei der III.Weg in Fulda einen Fackelmarsch unter dem Motto:  “ Ein Licht für Dresden veranstalten“. Anlass ist die Bombardierung Dresdens durch die USA und Großbritannien im Zuge des II. Weltkrieges. Der III.Weg mobilisiert aktuell europaweit nach Fulda, nach unseren Informationen werden sie Unterstützung aus der Ukraine, Polen, Italien und …

Heimat, Volk und Scholle – Rechts(d)ruck im ländlichen Raum

In der Veranstaltungsreihe wird die Rolle ländlicher Räume bei der Etablierung von rassistischem, rechtsradikalem und antisemitischem Gedankengut thematisiert und die Umtriebe rechter und rechtsoffener Netzwerke und Einzelpersonen dargestellt – auch im Feld der ökologischen Landwirtschaft. Es werden Handlungs- und Organisationsmöglichkeiten diskutiert und aufgezeigt, um rassistischer und menschenfeindlicher Gesinnung entgegenzutreten und Alternativen hervorzubringen.   Völkische Siedler*innen …

Der Werra-Meißner-Kreis bleibt – bunt !

Wir wenden uns gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus, Geschichtsrevisionismus und rechte Gewalt! Im Werra-Meißner-Kreis leben und arbeiten Deutsche und Menschen aus vielen Nationen friedlich und solidarisch zusammen. Sie alle leisten ihren Beitrag zu einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung in unserer Region. Für alle gemeinsam gilt, dass Mieten bezahlbar sein müssen, dass Schulen materiell und personell gut auszustatten …

Unser Protest wirkt!

Sichtlich getroffen von der breiten Mobilisierung und den deutlichen Protesten gegen jeden Auftritt der AfD in Nordhessen hat deren Kreissprecher Florian Kohlweg eine Anzeige gegen die Stadt Baunatal angekündigt, da deren Unterstützung der DGB-Kundgebung am kommenden Samstag „eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Veranstaltungsteilnehmer“ habe. Eine bessere Werbung für die gemeinsamen Aktivitäten der Gewerkschaften, der Kirchen, …