#NoKagida, Montag 18 Uhr Scheidemannplatz (16.02)

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, nun steht es fest: die Rechtspopulisten und Neonazis von KAGIDA werden auch am kommenden Montag am Scheidemannplatz erneut Ressentiments gegen Migrant/-innen, Muslim/-innen, Asylbewerber/-innen, Flüchtlinge oder die Vielfalt sexueller Orientierung schüren. KAGIDA folgt offenbar dem bundesweiten Trend. Zwar haben die Teilnehmerzahlen der PEGIDAs abgenommen. Gleichzeitig rücken die Demonstrationen …

#nokagida Montag, 09.02.2015, ab 18 Uhr am Scheidemannplatz

Sozial gerechte Bildungs- und Ausbildungsperspektiven statt rassistischer Hetze Auch am kommenden Montag wird KAGIDA ein weiteres Mal spazieren gehen. Rechtspopulisten und Neonazis werden erneut Ressentiments gegen Migrant/-innen, Muslim/-innen, Asylbewerber/-innen, Flüchtlinge oder die Vielfalt sexueller Orientierung schüren. Wir werden auf der anderen Seite des Scheidemannplatzes ab 18 Uhr für ein weltoffenes Kassel für alle – ohne …

Ein Deutschland für Alle – Kassel bleibt weltoffen am 02. Februar 2015

Aufruf zur Kundgebung vor dem Rathaus – Montag 2.Februar 2015 um 16 Uhr Gegen religiösen Fanatismus, Rassismus und Antisemitismus behaupten wir die Werte Europas und des Grundgesetzes, die Geltung der Menschenrechte und aus aktuellem Anlass insbesondere die Freiheit der Presse und die Freiheit der Kunst, der Satire. Die Kasseler Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am …

„Yeziden und das Massaker in Shengal (Nordirak)“ – Veranstaltung des Solidaritätskomitees Rojava Kassel am 27. Januar 2015

Das Solidaritätskomitee Rojava Kassel lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung „Yeziden und das Massaker in Shengal (Nordirak)“ am Dienstag, den 27. Januar 2015 um 19.00 im Philipp-Scheidemann-Haus. Referent: Ali Atalan, frienspolitischer Sprecher und Vorsitzender der Föderation kurdischer Yeziden (FKA), ehemals MdL für Die Linke in NRW Nach dem Massaker an den Yeziden Anfang August 2014 in …

Seite 2 von 4:1234