Nordhessen Bündnis gegen Rechts Kasseler Erklärung

Nach den großen Demonstrationen im Sommer 2019 wegen des Mordes an Walter Lübcke und anlässlich des Aufmarsches der rechtsextremen Partei „Die Rechte“ am 20. Juli 2019 in Kassel fordern die Unterzeichnenden: Das Gefahrenpotential des rechten Terrors endlich ernst zu nehmen und konsequent zu bekämpfen! Rechter Terror wie in Kassel, Halle und anderswo entsteht nicht isoliert. …

Nach dem Rechten sehen – Festival 2020

Bedingt durch Corona musste das geplante Festival mehrfach terminlich und vom Veranstaltungsort umgeplant werden. Nun hat sich eine Lösung ergeben, dass das Veranstaltungsprogramm, an dem sich verschiedene Gruppen und Initiativen aus dem Bündnis gegen Rechts aktiv beteiligen, vom 9.-12. September stattfinden kann. Alle Informationen findet man auf der Seite der Veranstalter https://nachdemrechtensehen.wordpress.com/. Einige Veranstaltungen wurden …

Kassel bleibt sichtbar und hörbar gegen Rechts!

Da angesichts der Ausgangsbeschränkungen keine öffentlichen Versammlungen und andere demonstrative Formen möglich sind, konnten verschiedene traditionelle Gedenk- und Erinnerungsveranstaltungen nicht stattfinden. Antifaschistische und antirassistische Initiativen mussten sich mit kreativen Formen Gehör bzw. Aufmerksamkeit verschaffen. Tatsächlich gelang es, an verschiedene historische Ereignisse zu erinnern und politische Themen in der öffentlichen Wahrnehmung zu halten. Einige Beispiele: Ende …

Auf zur bundesweiten Großdemonstration am 15. Februar 2020 #Nichtmituns: Kein Pakt mit Faschist*innen – niemals und nirgendwo!

Bundesweite Großdemonstration am 15. Februar 2020 | Erfurt, Domplatz | 13 Uhr Der 5. Februar 2020 markiert einen Tabubruch. CDU und FDP haben gemeinsam mit der extrem rechten AfD in Thüringen einen Ministerpräsidenten gewählt – allen vorherigen Versprechen zum Trotz. Auch nach Kemmerichs Zurückrudern ist klar: Die Brandmauer gegen die Faschist*innen hat einen tiefen Riss. …